Seite auswählen

Am ersten Trainingstag für den Kampf seines Lebens, warf Rocky Balboa, fünf Eier in ein Glas und trank es aus. Sein mageres Frühstück hat bei Millionen Übelkeit hervorgerufen, aber er erhielt viel Protein, um Kraft und Masse aufzubauen. Glücklicher­weise müssen Sie keine fettrei­chen, arterienverstopfenden, bakteriengeladenen rohen Eier mehr als Proteinquelle trinken. Essen Sie stattdessen viel unglaublich wertvolles (gekochtes) EI-WEISS.

EI-PROTEIN – ERSTKLASSIGE PROTEINQUELLE

Abgesehen davon, daß sie verschiedene Mengen der 13 essentiellen Vitamine und Mineralien liefern, enthalten Eier ebenfalls das hochwertigste Nahrungspro­tein, von dem der größte Teil im Eiklar ist.

Eiklar liefert all die essentiellen Ami­nosäuren in der richtigen Proportion für die effiziente Nutzung inklusive der verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs) Valin, Leuzin und Isoleuzin.

BCAA können helfen Muskelaufspaltung zu verhindern, Glykogen zu sparen und fettfreie Masse zu steigern.

Das Protein im Eiklar ist fast so perfekt, daß Ernährungsberater es oftmals, als den goldenen Standard betrachten, gegen den alle anderen Nahrungsproteine bewertet werden.

Wissenschaftlich gesprochen haben Eiklar einen hohen „biologischen Wert“, der ein Maß für die Proteinqualität ist, welches wiederum das Maß der Wirksamkeit, mit dem Protein für Wachstum genutzt wird, ausdrückt.

Auf einer Skala, auf der 100 die beste Effizienz repräsentiert, hat Ei-Protein einen biologischen Wert von 93,7. Im Vergleich dazu ist der Wert von Milch 84,5.

Diese Zahlen bedeuten, dass Ihre Muskeln das Protein in Eiern einfacher als das Protein in anderen Nahrungsmitteln aufsaugen können. Das ist wahrscheinlich der

Grund, warum ernsthafte Bodybuilder Eiklar zum Schlüsselbestandteil ihrer Ernährung machen.


Conan Nutrition EGG PROTEIN Banner

ACHTUNG EIER ???

Unglücklicherweise passt das alte Sprichwort „jede Rose hat einen Stachel, perfekt zu Eiern“. Während ein Eiklar fett- und cholesterinfrei ist, sind es Eigelb nicht.

Eigelb enthalten viel Cholesterin: Jedes hat ca. 215 mg, was nah  am empfohlenen Tagesmaximum von 300 mg liegt.

Eigelb enthalten ebenfalls ca. 5 g Fett, inklusive arterienverstopfendem, gesättigtem Fett.

Dennoch, neuere Forschungen zeigen, daß der Konsum von ganzen Eiern gesunden  Erwachsenen, die sich fettarm ernähren, kaum schaden wird. Die Americ Heart Association bemerkt jetzt, daß Sie vier ganze Eier pro Woche, zu einer unbegrenzten Anzahl Eiklar essen können. Für viele Menschen das gute Neuigkeiten.

NährstoffGanzes EiEiklar
(groß)(groß)
Kalorien75.017.0
Protein6.3 g3.5 g
Fett5.0 g
Kohlehydrate0.6 g0.3 g
Cholesterin215.0 mg
Vitamin A317.0 IU
Vitamin D24.5 IU
Folsäure23.0 mcg1 mcg
Riboflavin (B2)0.254 mg0.151 mg
Eisen0.72 mg0.01 mg
Magnesium5.0 mg4 mg
Natrium63.0 mg55.0 mg

Leuzin                         0.543               0.296

Isoleuzin                     0.341               0.199

Valin                           0.381               0.224


 EIER FACTS:

* 1 Pfund wog das größte Hühnerei, das je entdeckt wurde. Es hatte ein doppeltes Eigelb, sowie eine doppelte Schale.

* Die Amerikaner konsumieren 7,1 Milliarden Pfund Eier pro Jahr als Eiprodukte, produziert von 240 Millionen Legehennen, die alle 24-26 Stunden ein Ei legen.

* Die frühen Christen sahen das Ei, das die Erneuerung des Lebens bedeutete, als ein Symbol für Christus Auferstehung an. Deshalb das Osterei


 WIE BEKOMME ICH EI-EIWEISS RUNTER?

Der Geschmack, oder der mangelnde, ist der Hauptgrund, warum viele Bodybuilder, nicht mehr Eiklar essen, sagt die dreifache Ms. International Laura Creavalle, die ebenfalls zwei fettarme Kochbücher herausge­bracht hat. „Die meisten Menschen haben den Konsum von purem Ei­klar satt, sehr schnell,“ sagt sie. Ihr Vorschlag? Ei Protein Pulver.


EI-PROTEIN PULVER

Ei Protein, auch Egg Protein, ist eine nährstoffreiche tierische Eiweißquelle. Sie stellt dem Körper hochwertige Aminosäure aus Eiklar zur Verfügung, die nahezu frei von Fetten und Kohlenhydraten sind.


WIE WIRD EI-PROTEIN HERGESTELLT?

Um diese Frage zu beantworten, schauen wir uns zunächst einmal an, wie Ei Proteinpulver bearbeitet wird.

Der typische Fertigungsvorgang besteht aus:
– Eiweißisolierung (in dem Falle vom Eiklar)
– Trocknen des isolierten Eiweißes
– Pulverisieren des getrockneten Eiweißes

Um die biologische Wertigkeit zu verbessern, wird manchmal noch ein wenig Eigelbpulver in das Ei Proteinpulver hinzugefügt. Auf diese Weise, sind alle wichtigen Aminosäuren enthalten und liefern eine biologische Wertigkeit von 100. Wenn allerdings Eigelb hinzugefügt wird, wird vorher das Fett vom Eigelb rausgefiltert.
Zum Schluss wird das ganze Pasteurisiert. Bei diesem Vorgang (den man auch Ultrahocherhitzen nennt), werden alle Keime abgetötet.

Da diese Pasteurisierung bzw. das Ultrahocherhitzen nur für einen sehr kurzen Zeitraum erfolgt bleiben alle Proteine intakt.